0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Künstlicher Eisberg aus GFK. Ruhr-Atoll.

Iceberg, Ruhr-Atoll

Februar 18, 2019

Im Rahmen des Projekts Ruhr-Atoll, Kulturhauptstadt Europa „Ruhr 2010“, wurden auf dem Baldeneysee in Essen sechs Inseln in Szene gesetzt. Der ca. 500m³ große, innen begehbare, Eisberg ist eine davon. Nach einem Entwurf des Künstlers Andreas Kaiser wurde in Zusammenarbeit mit Colin Patterson die GFK-Aussenhaut des Eisbergs in einem...

Focus award. Ausstellung. Der zweite Blick.

Focus Award, Exhibition

Februar 15, 2019

Eine Veranstaltung der Fachhochschule Dortmund. Im Rahmen des Focus Award Festivals, welches unter dem Thema «Der Zweite Blick» stand, inszenierte das Focus Team als eigene Interpretation aus allen Wettbewerbsbeiträgen eine außergewöhnliche Ausstellung. Sie leistete so ihren Beitrag zur Diskussion. Die Ausstellung setzte sich im wesentlichen aus zwei Bereichen, dem...

Cafe Hypo-Kunsthalle. Herzog & de Meuron. Lampen und Tische.

Café Hypo-Kunsthalle, Herzog & de Meuron

Februar 15, 2019

Im Rahmen des Innenstadtprojekts „Fünf Höfe“ in München, wurde für Herzog & de Meuron, in zusammenarbeit mit Colin Patterson, eine Kleinserie verschiedener Tische aus GFK sowie die ersten Lampen „Jingzi“ aus Silikon umgesetzt.

Eiswürfel Hausverkleidung aus GFK. Bochum. ArchiFactory.de

Ice cube, ArchiFactory.de

Februar 18, 2019

Für die Stadtwerke Bochum wurde zusammen mit Colin Patterson eine Wasserdruckanpassungsanlage an der Wasserstraße, in Bochum, verkleidet. Die Paneele sind aus eingefärbtem transluzentem glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt und werden bei Dunkelheit hinterleuchtet. Ein riesiger Eisblock, dessen kristalline Struktur je nach Lichteinstrahlung unterschiedlich reflektiert, verweist auf die darunter zusammentreffenden Trinkwasserleitungen.

Makita Design Messestand. 3d Rendering.

Makita, Stand

Februar 18, 2019

Für die Gestaltung waren Leitbegriffe des Markenkerns wie Effizienz und Innovation, die viel mit Vorankommen, also mit Bewegung zu tun haben, maßgeblich. Zudem lagen die Schwerpunkte der ausgestellten Produkte auf halbstationären- wie akkubetriebenen Maschinen, deren mobiler Einsatz im Vordergrund stand. Die Architektur selbst ist an das streamline Design der...